Sonntag, 3. Juni 2012

Gemüsebeet-Erweiterung

Dieses Wochenende hatten wir vier volle Tage Zeit unseren Garten weiter aufzuräumen. Denn nach wie vor gibt es viel zu tun, weil die Leute vor uns den Garten jahrelang haben verwildern lassen.

Attackiert haben wir diese Ecke, die eine Erweiterung zu Gennys Gemüsegarten werden soll.



Wo jetzt diverse Töpfe, Eimer und Holz "geparkt" ist, war ein riesiges Buschwerk, das zwar die schäbige Garagenhütte des Nachbarn verdeckte, allerdings ungestüm sich im ganzen Garten hartnäckig ausbreitete. Vorerst also im letzten Monat runtergeschnitten, nun soll das Wurzelwerk ausgegraben werden.

Die Aufgabe stellte sich als ziemlich schwer heraus, weil das Wurzelgeflecht so solide und dick war, dass wir mit einem Spaten da nicht weiterkamen. Rohe Gewalt und eine Axt mussten her. Trotzdem erschwerte die Garage das Unterfangen sehr, da die Wurzeln direkt an dem Betonfundament und sogar darunter gewachsen waren. Der Boden ist zudem voller Kiesel, die das Graben oder hacken mit der Axt ebenfalls nicht erleichtern. Eimerweise sammeln wir die Kiesel aus, obwohl es scheint, dass sich die Kiesel im Boden vermehren. Egal wie viele wir heraussammeln, es sind immer wieder jede Menge zu finden. Ich glaube seit dem wir angefangen haben den Garten aufzuräumen, die Beete umzugraben und Kompost unterzumischen, haben wir seither gute 14 Eimer Kiesel gesammelt.

Genny hatte gestern die Idee, wir sollten die Kiesel einfach vermarkten und damit Geld verdienen. Sei es bunt bemalt oder als Halbedelstein verkleidet. Reiche Leute kaufen doch alles, man muss es denen nur schmackhaft machen. Ich denke das ist eine gute Idee, würde mich ungemein beim Aufsammeln der Kiesel motivieren und vor allem unsere Gartenspardose auffüllen.

Am Ende haben wir doch tatsächlich noch einen Schatz im Garten gefunden: völlig überwuchert von Efeu und Geißblatt fanden wir ein Rankgerüst aus Holz, dass wir nun für unsere Erbsen verwenden werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...