Mittwoch, 1. August 2012

August: Wichtige Gartenarbeiten

Generelle Gartenarbeiten:
  • regelmäßig wässern und düngen, besonders Topfpflanzen im Garten, Pflanzen im Gewächshaus, das Gemüsebeet und alle diesjährig neu gepflanzten Sträucher oder Stauden
  • Unkraut ziehen
  • verblühte Blüten abschneiden, einjährige bevor die Samen sich verteilen, Rosen und Stauden nach der Blüte
  • Dickmaulrüsslerlarven jetzt in Topfpflanzen und Gewächshaus bekämpfen, falls notwendig

Rasen:
  • regelmäßig schneiden, aber nicht wässern oder düngen

Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen:
  • Camellien und Rhododendron düngen und wässern, falls kein ausreichender Niederschlag
  • Feuerdorn (Pyracantha) kann jetzt zurück geschnitten werden
  • im späten August können Buchen-, Hainbuchen- und Zypressenhecken geschnitten werden. Nach nistenden Vögeln Ausschau halten!
  • verholzende Kräuter (Lavendel, Rosmarin, Salbei), Sträucher und Rosen können nun über teil-verholzte Stecklinge vermehrt werden
  • Clematis und Rhododendron über Ableger vermehren

Blütenstauden:
  • Samen ernten von Stauden, Sträuchern, Bäumen, Steingartenpflanzen oder einjährigen
  • junge Keimlinge topfen
  • herbstblühende Zwiebelpflanzen jetzt in den Garten pflanzen
  • Iris teilen
  • Stecklinge von Steingartenpflanzen nehmen

Balkon:
  • wässern, düngen und verblühte Blüten schneiden

Gemüse und Kräuter:
  • Erntezeit für Bohnen, Salat, Zucchini, Rote Beete, Zwiebeln, Frühkartoffeln, Tomaten und Artischoken
  • Karotten, Erbsen, Porree, Spinat und Frühjahrskohlarten jetzt aussäen
  • Kräuter beernten und einfrieren
  • Kräuter über Stecklinge vermehren
  • Tomatentriebspitzen ausknipsen, um weiteren Wuchs zu verhindern

Früchte:
  • Stachelbeer-, Johannisbeer- und frühfruchtende Himbeersträucher nun schneiden, nachdem alle Früchte geerntet sind
  • Erntezeit für Brombeeren, Aprikosen, Nektarinen und Pfirsiche, die letzten spätfruchtenden Himbeeren und frühe Apfelsorten
  • Erdbeerausläufer von der Mutterpflanze trennen

Unter Glas:
  • Pflanzen täglich wässern falls notwendig
  • für gute Lüftung sorgen, besonders an warmen Tagen !
  • regelmäßig Oberflächen und Luft zur Kühlung befeuchten
  • Stecklinge von Pelargonien und Fuchsien nehmen
  • winterblühende oder frühjahrblühende Topfpflanzen jetzt aussäen
  • Hyazinthen nun einpflanzen, damit sie zu Weihnachten blühen
  • gelbe Blätter von Gewächshaustomaten entfernen, weiterhin gut düngen und Seitentriebe entfernen
  • Tomaten, Salatgurken, Paprikas, Auberginen, Melonen und Chillis ernten

Wasser:
  • gelbe verrottende See-/Teichrosenblätter entfernen, zu große wuchernde Blätter ebenfalls entfernen
  • Teichwasser auffüllen falls notwendig
  • Algen entfernen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...