Sonntag, 9. September 2012

Neue Bonsai-Idee: New Forest

Heute bin ich den ganzen Tag bei herrlichstem Wetter durch den New Forest spaziert. Wenn man um die Geheimnisse weiß, ist der New Forest wunderschön und ganz und gar nicht touristisch wie viele die Erfahrung machen.


Mein Geheimtipp daher: Acres Down.

Abseits jeglichen Trubels kann man hier die wahre Pracht erkunden. Besonders jetzt im Spätsommer blühen die Heiden in Pink und Violett, mit dem Wald im Hintergrund und einem strahlend blauem Himmel wie heute sieht das dann so aus:

die Heidelandschaft im New Forest

Als Bonsaijäger findet man hier Traumexemplare. Allerdings ist jegliches Graben, Sammeln, Beschneiden etc. von lebendem wie auch totem Material aller Art strengstens verboten. Es gibt allerdings die Möglichkeit sich eine Genehmigung geben zu lassen.

So oder so ist es selbst ohne Graben und Sammeln eine tolle Inspiration. Denn viele Bäume sind vom ständigen Wind geformt, oder grasende Tiere haben die Triebe über Jahre getrimmt. Ein umgefallener Baum hat sich entschieden trotzdem weiterzuwachsen und bildet damit die natürliche Floßform. Selbst tote Bäume dienen als Studienobjekt.

eine abgestorbene Quercus robur, perfektes Studienobjekt


Und siehe da, mir kam da gleich eine Idee, die man sogar ganz einfach und legal verwirklichen kann. Den New Forest in klein. Alles was man braucht ist eine schmalwüchsige Birke Betula pendula, eine lila-blühende Heide (Calluna oder Erica) und ein paar kleine Gräser wie Festuca. Im Gartenzenter dürfte das einfach zu finden sein, wenn ich nicht sogar auf der Arbeit ein paar brauchbare Pflanzen dafür finden kann.

Das Ganze dann nett in eine passende Schale gepflanzt. Ich denke dabei an eine beigefarbene Schale, weil die Bodenoberfläche im New Forest mit Sand, Flint und Kalkstein übersät ist und demnach dieselbe Farbe hat. Frecherweise habe ich ein paar schöne Flintsteine mitgenommen, obwohl verboten. Die will ich in die Pflanzung legen, genauso wie man sie in der Natur finden würde. Kann es kaum erwarten loszulegen!

1 Kommentar:

  1. Muss toll sein dort spazierengehen zu können. Gefällt mir sehr gut und ich freue mich immer über solche Fotos und Ausblicke die so ganz anders sind.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...