Donnerstag, 11. Oktober 2012

Gartenkurs mit neuem Label?

Hallo liebe Leser,

ich bin am überlegen "Gartenbau" via diesen Blog zu lehren. Pro Blogeintrag würde ich dann ein Thema detailliert behandeln oder wenn nötig in mehrere Teile aufteilen, damit es nicht zu lang wird. Im Grunde läuft das Ganze dann wie ein strukturierter Gartenkurs ab. Folglich beginne ich am Anfang, erkläre einfache Prinzipien bis schließlich zu wissenschaftlichen Erläuterungen für Fortgeschrittene. Mein Ziel dabei ist, egal wie wissenschaftlich kompliziert ein Thema sein wird, es dennoch möglichst leicht verständlich zu erklären. Das mag mir gelingen - oder auch nicht.

Nichtsdestotrotz lebt dieser Kurs am Ende auch von euren Fragen, um diverse Dinge besser zu erklären oder Neugier die im Kontext entstanden ist. Also virtueller Unterricht ohne Leistungsdruck, nach Lust und Laune kann jeder vorbeischauen.

Die Frage ist: Besteht Interesse bei euch als Leserschaft?
 
Wenn ja würde ich den Posts ein neues Label geben, damit sie leichter zu finden sind und außerdem wahrscheinlich eine Rubrik im Header eröffnen, in der eine Liste der Posts zu finden sein wird - für alle die später quer einsteigen oder gerne noch einmal lesen möchten.
Dem Label könnt ihr einen Namen finden, was ihr für am sinnvollsten haltet.

Freue mich auf eure Kommentare!

1 Kommentar:

  1. Ok, wie es aussieht ist niemand an einem virtuellen Gartenkurs interessiert. Bei zahlreichen Aufrufen keinen Kommentar zu bekommen, ist da ein eindeutiges Ergebnis.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...