Freitag, 1. Februar 2013

Februar: Wichtige Gartenarbeiten

Generelle Gartenarbeiten:
  • das Umgraben der Beete beenden.
  • neue Beet erstellen.
  • Jungpflanzen kaufen oder bestellen.

Rasen:
  • nach wie vor möglichst nicht betreten, falls unvermeidlich Planken als Wege nutzen
  • falls mild und trocken, kann der Rasen geschnitten werden
  • neue Flächen für die Aussaat neuer Rasenbereiche vorbereiten

Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen:
  • Pflanzen von Schneelast befreien, um Abbrechen der Äste zu vermeiden
  • spätblühende Clematis zurückschneiden, wenn nötig.
  • zu groß gewordene Hecken, Kletterpflanzen und Sträucher können jetzt stark zurückgeschnitten werden.
  • Bäume und Sträucher können immer noch umgepflanzt werden, obwohl November oder März idealer wären

Blütenstauden:
  • in warmem, trockenem Wetter können frühblühende Zwiebeln und Primeln ausgepflanzt werden
  • Maiglöckchen jetzt pflanzen
  • sommergrüne Gräser, die über den Winter stehen gelassen wurden, jetzt herunter schneiden

Balkon:
  • Nicht zu früh pflanzen, es gibt immer noch Fröste in der Nacht. Lieber warten und mehr von den Frühjahrsblühern haben.
  • Primeln auspflanzen, wenn die Nächte wärmer werden
  • Veilchen putzen
  • Erde in Ganzjahres-Töpfen austauschen

Gemüse und Kräuter:
  • schwarze Folie auslegen, zur Vorbereitung der Frühaussaaten (wärmt den Boden)
  • erste Frühjahrsaussaaten möglich, mit Vlies abdecken
  • Jerusalem-Artischocken und Schalotten auspflanzen
  • Kräuter in Töpfen in frische Erde umtopfen

Früchte:
  • Apfel- und Birnenbäume jetzt schneiden
  • Erdbeeren zum Schutz mit Vlies abdecken
  • in milden Lagen Weinreben und Feigenbäume schneiden
  • alte Weichfruchtbüsche (z.B. Johannisbeeren, Himbeeren) jetzt durch Schnitt verjüngen
  • Wurzelnackte Ware jetzt pflanzen
  • Schutznetze von Schnee befreien

Unter Glas:
  • Begonien und Fleißige Lieschen aussäen
  • Gewächshaus an wärmeren Tagen belüften
  • frühe Gemüsesorten aussäen (z.B. Porree, Erbsen, Bohnen, Zwiebeln, Karotten)
  • Kartoffeln antreiben
  • Fuchsien an wärmeren Tagen mit Wasser besprühen, um den Neuaustrieb zu fördern.

Wasser:
  • Vereisung des Teiches verhindern
  • neuen Teich anlegen



Kommentare:

  1. I love Google translate! How do you "Potatoes drive"?!!

    A useful list of tasks - I'm in the midst of creating new flower beds as suggested but am hoping to destroy remaining lawn by walking on it minus planks so that I have an excuse to dig more of it up later in the year! "Seems to be dying I'm afraid" will be the reason I give...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I am sorry you guys having to use Google translate. Can be hilarious though. Had some interesting translations in the past, just couldn't stop laughing. Well... double enjoyment!

      Löschen
  2. why has the computer inserted Sun before planks? The machines are taking over....

    AntwortenLöschen
  3. Useful tips - my lawn is badly needing mowed but it is just too wet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dito, my lawn is desperate for sorting out, but too wet. looks alright from the distance though...

      Löschen
    2. Relented today and trimmed the edges - what a difference that makes!

      Löschen
    3. Fab!
      there is a really good book about lawns (of so many... but not just for extreme turf geeks). it gives very useful ideas on how to treat lawns and how to repair them when they are in a certain stage. it also explains about different grass species, some are even "weeds"...well here is maybe where one can draw a line if you just want some good looking green surface.
      the book is "the lawn guide" by sharples & hayman

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...