Samstag, 1. Februar 2014

Februar: Wichtige Gartenarbeiten

Generelle Gartenarbeiten:
  • das Umgraben der Beete beenden.
  • neue Beet erstellen.
  • Jungpflanzen kaufen oder bestellen.

Rasen:
  • nach wie vor möglichst nicht betreten, falls unvermeidlich Planken als Wege nutzen
  • falls mild und trocken, kann der Rasen geschnitten werden
  • neue Flächen für die Aussaat neuer Rasenbereiche vorbereiten

Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen:
  • Pflanzen von Schneelast befreien, um Abbrechen der Äste zu vermeiden
  • spätblühende Clematis zurückschneiden, wenn nötig.
  • zu groß gewordene Hecken, Kletterpflanzen und Sträucher können jetzt stark zurückgeschnitten werden.
  • Bäume und Sträucher können immer noch umgepflanzt werden, obwohl November oder März idealer wären

Blütenstauden:
  • in warmem, trockenem Wetter können frühblühende Zwiebeln und Primeln ausgepflanzt werden
  • Maiglöckchen jetzt pflanzen
  • sommergrüne Gräser, die über den Winter stehen gelassen wurden, jetzt herunter schneiden 

Balkon:
  • Nicht zu früh pflanzen, es gibt immer noch Fröste in der Nacht. Lieber warten und mehr von den Frühjahrsblühern haben.
  • Primeln auspflanzen, wenn die Nächte wärmer werden
  • Veilchen putzen
  • Erde in Ganzjahres-Töpfen austauschen

Gemüse und Kräuter:
  • schwarze Folie auslegen, zur Vorbereitung der Frühaussaaten (wärmt den Boden)
  • erste Frühjahrsaussaaten möglich, mit Vlies abdecken
  • Jerusalem-Artischocken und Schalotten auspflanzen
  • Kräuter in Töpfen in frische Erde umtopfen

Früchte:
  • Apfel- und Birnenbäume jetzt schneiden
  • Erdbeeren zum Schutz mit Vlies abdecken
  • in milden Lagen Weinreben und Feigenbäume schneiden
  • alte Weichfruchtbüsche (z.B. Johannisbeeren, Himbeeren) jetzt durch Schnitt verjüngen
  • Wurzelnackte Ware jetzt pflanzen
  • Schutznetze von Schnee befreien

Unter Glas:
  • Begonien und Fleißige Lieschen aussäen
  • Gewächshaus an wärmeren Tagen belüften
  • frühe Gemüsesorten aussäen (z.B. Porree, Erbsen, Bohnen, Zwiebeln, Karotten)
  • Kartoffeln antreiben
  • Fuchsien an wärmeren Tagen mit Wasser besprühen, um den Neuaustrieb zu fördern.

Wasser:
  • Vereisung des Teiches verhindern
  • neuen Teich anlegen



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...